Adler Apotheke Rostock

Zertifizierte Qualität ist kein Zufall:
Die Adler Apotheke verfügt über das ZetA-Qualitätssiegel.
ZetA heißt "zertifizierte Apotheke". ZetA wurde von Apothekern für Apotheken entwickelt und berücksichtigt die streng geregelten pharmazeutischen Leistungen und die Qualität einer inhabergeführten Apotheke.

Seit 80 Jahren für Sie vor Ort

Anfänglich als Drogerie in Rostock bekannt, bekam Walter Beck im Dezember 1933 die Zulassung zur Führung der Adler Apotheke in der Leonhardstraße 1 als Apotheke in Rostock. 1940 verpachtete er sie an Nepomuk Kleber. Nach dem 2. Weltkrieg erfolgte die Umwandlung in eine Landes-Apotheken-Pacht, bis die Apotheke 1955 verstaatlicht wurde. Nepomuk Kleber leitete die Apotheke 25 Jahre lang und übergab sie im Alter von 76 Jahren in jüngere Hände.

Zu DDR-Zeiten fungierte sie als Stammapotheke für die Arzneimittelausgabestellen in der Rostocker Südstadt und in Rostock Gehlsdorf. Frau Inge Splett, erst staatliche Leiterin der Adler Apotheke, übernahm nach der Wiedervereinigung als Eigentümerin die Apotheke. Da sich das mittlerweile "in die Jahre gekommene" Gebäude in einem schlechten Zustand befand, ließ Frau Splett das Gebäude 1994 abreißen. Der Arzneimittelverkauf fand während der Bauphase auf dem angrenzenden Grundstück statt. 1996 wurde die Apotheke in neuem Glanz eröffnet.

Als Frau Splett im Oktober 2008 in den Ruhestand ging, übernahm Frau Antje Urban die Apotheke als neue Eigentümerin.

Seit Januar 2009 befindet sich in den Räumen der Adler Apotheke ein Veranstaltungsraum, der für Kundenvorträge genutzt wird.



Adler-Apotheke Rostock
Leonhardstraße 1
Ecke Barnstorfer Weg
18057 Rostock
Impressum
Fon: 0381 / 200 22 00
Fax: 0381 / 200 23 50
www.adlerapotheke-rostock.de